Geeignete Rehabilitation kann den Pflegefall vermeiden

Seit 2007 haben ältere Menschen einen Rechtsanspruch auf eine sogenannte geriatrische Rehabilitation. Darunter werden Reha-Maßnahmen verstanden, die der Therapie von Krankheiten dienen, die insbesondere bei Senioren auftreten. Solche Maßnahmen werden zum Beispiel nach einem Schlaganfall oder einem Herzinfarkt empfohlen.

Presbyopie: Ursachen und Therapieformen

Vor allem ältere Menschen kennen das nachfolgende Szenario: Die morgendliche Zeitungslektüre muss eine Armlänge von den Augen entfernt gehalten werden, damit die Zeilen überhaupt gelesen werden können. Verschlechtert sich die Sehstärke weiter, hilft auch diese Entfernung nicht mehr. Betroffene [...]

Senioren nehmen zu viele Medikamente

Aufgrund der zunehmenden Multimorbidität in einer immer älter werdenden Gesellschaft ist es keine Überraschung, dass immer mehr Menschen mehr als fünf Medikamente pro Tag einnehmen. Doch die sogenannte Polypharmazie ist nicht ungefährlich.

Steht das im Einklang mit ihrer Lebensqualität?
Wechselwirkungen [...]

Der Kampf gegen die Einsamkeit – Welche Möglichkeiten stehen Senioren zur Verfügung?

Viele ältere Menschen leiden im Alter unter Einsamkeit. Entweder hat die Partnerschaft oder Ehe nicht gehalten oder der Partner und enge Freunde sind bereits gestorben. Sind die jüngeren Familienmitglieder zudem, wenn vorhanden, weit entfernt, fühlen sich Betroffene verständlicherweise schnell [...]

Was gibt’s Neues beim Expertenstandard Dekubitus?

Um die Entstehung eines Druckgeschwürs zu verhindern, bedarf es einer sorgfältigen Pflege. Neueste wissenschaftliche Studien belegen, dass sich ein Dekubitus nicht nur durch das regelmäßige Wenden und Bewegen des Patienten im Bett und andere damit verbundene Maßnahmen vermeiden lässt, [...]

Die Milchzuckerunverträglichkeit – Worauf Sie bei Laktoseintoleranz achten sollten

Bei einer Milchzucker- oder Laktoseunverträglichkeit handelt es sich um einen Mangel oder einen Aktivitätsverlust des Laktase-Enzyms, welcher bewirkt, dass die Laktase vom Körper nicht mehr oder nur unzureichend abgebaut wird. Beschwerden sind die Folge. Wer Laktose meidet, der hat [...]

Die richtige Ernährung bei Rheuma

In Deutschland leiden rund drei Millionen Menschen an einer rheumatischen Erkrankung. Selbst Kinder, Jugendliche und Babys können betroffen sein. Die chronische Polyarthritis oder auch rheumatoide Arthritis, so die beiden Fachbegriffe, beschreiben immer eine Entzündung, die im Hintergrund agiert und [...]

Hilft Musik bei Demenz?

Gibt es einen Menschen, der sich nicht von Musik berühren lässt?

Musik sorgt dafür, dass wir das Tanzbein schwingen, uns glücklicher fühlen oder an vergangene Tage denken. Lieder lösen Emotionen aus und beeinflusst unsere Stimmung.

Genau deshalb kommt Musik bei Demenz [...]

Wie sich der Körper mit dem Alter verändert

Die menschliche Wachstumsphase dauert zwei Jahrzehnte, also zwanzig Jahre. Wurde die Wachstumsphase abgeschlossen, beginnt langsam der „Verfall“. – Schon mit Anfang 30 können bereits die ersten Alterscheinungen bemerkt werden. Fakt ist: Der Alterungsprozess kann nur bedingt aufgehalten werden. Schlussendlich [...]

Wie schützen Sie Ihre Nieren?

Bei der Überprüfung der Nierengesundheit, stellt der behandelnde Arzt mitunter Fragen, die zumindest auf den ersten Blick nicht unmittelbar in Verbindung mit den Nieren stehen. So werden zu Beginn Blutdruck und Blutzucker gemessen, das Gewicht überprüft, die Medikamenteneinnahmen besprochen [...]