Wenn Angehörige Hilfe brauchen: die Beantragung der Familienpflegezeit

Für den Arbeitnehmer besteht ein Rechtsanspruch auf Freistellung, sofern er einen nahen Angehörigen in der häuslichen Umgebung pflegen möchte. Die pflegerische Tätigkeit dürfen Arbeitnehmer, Heimarbeiter, Auszubildende, Umschüler oder Personen ausüben, die einer arbeitnehmerähnlichen Tätigkeit nachgehen. Die Frage, wie lange [...]

Warum Rentner von der Zuzahlungsbefreiung profitieren

Um sicher zu sein, dass es durch etwaige Zuzahlungen nicht zu einer finanziellen Überbelastung kommt, wurde im Jahr 2004 von Seiten des Gesetzgebers eine sogenannte Belastungsgrenze definiert. Das heißt: Hat der Versicherte die Belastungsgrenze erreicht, muss er für das [...]

Fehler bei der MDK-Begutachtung vermeiden

Für Laien können die Regeln und Richtlinien, die im Zuge der Begutachtung zur Pflegestufe Anwendung finden, durchaus verwirrend sein. Nicht jeder Hilfebedarf hat einen Einfluss auf die Pflegestufe. Die Einstufung erfolgt nach den „Richtlinien des GKV-Spitzenverbandes zur Begutachtung von [...]

Pflege von Angehörigen – Was gilt es im Vorfeld zu bedenken?

Die Mehrzahl aller pflegebedürftigen Menschen möchte, so lange es nur geht, in den eigenen vier Wänden bleiben. Niemand will sein Zuhause aufgeben und in eine Pflegeeinrichtung übersiedeln.
Die Pflege daheim übernehmen oft Angehörige. Sie verzichten auf professionelle Pflege, oder [...]

Voraussetzungen für Pflegefachkräfte aus Kroatien

Könnte der Zuzug kroatischer Pflegefachkräfte den Pflegefachkräftenotstand in Deutschland stoppen? Aus unserer Sicht kann er das. Zwar gibt es keine gesonderte Ausbildung im Bereich der Altenpflege, aber kroatische Pflegekräfte müssen in ihrem Heimatland eine vier Jahre dauernde Mittelschulausbildung im [...]

Beratung und Hilfe für pflegende Angehörige und pflegedürftige Menschen

Tritt innerhalb der Familie ein Pflegefall ein, stehen die Angehörigen oft vor noch nie dagewesenen Problemen und Schwierigkeiten. In vielen Fällen fühlen sie sich überfordert und ratlos. Die Entscheidung die Pflege zu übernehmen, ist nicht leicht zu treffen. Vorweg [...]

Anzeichen für Altersdepressionen erkennen und behandeln

Wenn Menschen über 65 Jahre depressiv sind, wird dies als Altersdepression bezeichnet. Neben der Demenz gehört die Depression im Alter zur zweithäufigsten psychischen Erkrankung. Depression meint generell eine psychische Störung, welche mit Unglücklich sein, negativen Empfindungen, Trostlosigkeit und geringem [...]

Der Umgang mit Einsamkeit im Alter

Das Gefühl, dass es niemanden zum Reden und Austauschen gibt, kann für jeden Menschen unerträglich werden. Besonders ältere Menschen über 80 Jahre sind in Deutschland von Einsamkeit betroffen. Sie leben allein, ohne ihre Familienangehörigen, die berufstätig sind oder gar [...]

Pflegestatistik: Aktuelle Zahlen, Fakten und Entwicklungen

Der Pflegekräftemangel ist ein Dauerthema in der öffentlichen Debatte und kann anhand von Kennzahlen eindeutig festgemacht werden. Dabei lohnt sich eine Betrachtung der ausschlaggebenden Faktoren, die zu dem Missverhältnis von immer mehr pflegebedürftigen Menschen und zu wenigen Pflegekräften, das [...]

Der Verlust des Ehepartners im Alter – Was gibt es für Unterstützung und Hilfe?

Es gibt Paare, die über einen sehr langen Zeitraum miteinander verheiratet sind. Wenn ein Ehepartner dann plötzlich stirbt, so stellt dies für den anderen zurückbleibenden Menschen einen großen Verlust dar, der oftmals nur sehr schwer verkraftet werden kann. Plötzlich [...]